Donnerstag, 15. November 2012

Ein Hahn in meinem Wohnzimmer

In meinem Lieblingsforum gibt es eine sehr talentierte Userin, die wunderschöne Aquarelle malt. In dem Thread über ihre Kunstwerke habe ich mich in einen Hahn verliebt. Und nach einigem Hin und Her konnte ich mich entscheiden, wie er gerahmt werden soll. Vielen Dank für deine Geduld, liebe B.

Und heute ist er angekommen!!! Ich freue mich ja sooooo! 

Der passt in unser Wohnzimmer wie die Faust auf's Auge. Das Rot des Hintergrundes harmoniert super mit unserem Sofa. 

Aber seht selbst. Das ist er!


Im Moment steht er noch auf der Kommode, wo er eigentlich drüber hängen soll. Muss mal gucken, ob die Kerzenhalter bleiben können. Wahrscheinlich muss die Kommode mittiger vor die Wand.


Hach! Jetzt muss ich noch ein Plätzchen für das andere Bild suchen, das mich so angelacht hat! *lach*

Kommentare:

  1. Liebe Silke,

    boah, schon da, ich staune und ich freue mich!

    Und: ich bin ganz überrascht, dass ich ihn in deinem Blog bewundern kann. (Ein bisschen weh ist mir ja,ich vermisse ihn, aber er hat es gut bei dir und es freut mich immens, dass er dir solch Freude macht.)

    Hihi, na dann such mal weiter nach einem Plätzchen für das nächste Schätzchen :kicher:

    Ganz liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Das Bild hat wirklich was. Hoffentlich können die Leuchter bleiben, denn die sind auch toll.

    AntwortenLöschen