Donnerstag, 13. Juni 2013

Seifentorte

Gestern Abend habe ich eine Seifentorte zum 70. Geburtstatg meiner Mutter im August gemacht. Die muss ich Euch einfach direkt mal zeigen, weil ich doch ein bisschen stolz drauf bin.



Zur Erklärung: Meine Mutter muss bei jeder sich bietenden Gelegenheit für uns ihre Himbeer-Joghurt-Torte backen. Die sieht immer fast genau so aus, wie diese hier. :-) *freu*

Jetzt kann ich mich endlich mal revanchieren und ihr eine solche mitbringen. Wenn sie geschnitten und eingepackt ist, gibt es auch das Rezept und noch ein paar Bilder. Versprochen!

Kommentare:

  1. Wow!!! Die sieht wirklich aus wie die selbstgebackene Torte unserer Mutter. Ich beneide dich echt um dein Talent solch wunderschöne Seifen herstellen zu können.
    Ich bin echt stolz auf dich, Schwesterlein.

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Wow - die ist ja total toll - die Torte kenne ich auch :-) (also die echte).
    Jetzt noch schön eingepackt... dann darf man die nicht zu nah ans Kuchenbuffet stellen!

    LG
    Nicola

    AntwortenLöschen
  3. Yummi! Hoffentlich verwechselt keiner die Torten...

    Da wird sich deine Mutter bestimmt freuen.

    lg,
    Katrin

    AntwortenLöschen